Alexa Amazon Echo Echo Spot

Echo SpotDas musst du über den neuen Echo wissen

Schon wieder ein neuer Echo! Der neue Echo Spot von Amazon ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. Hier erfährst du alles, was du über den neuen Echo wissen musst.

Der neue Echo Spot (Quelle: Amazon.com)

Nachdem Amazon erst kürzlich den Echo Show vorgestellt hat, folgt nun der Echo Spot. Er ist ein neuer kleiner Echo mit der smarten Assistentin Alexa und einem integrierten Touchdisplay, auf dem aktuelle Informationen, Songtexte, Videos und mehr abgespielt werden können. Weiteres dazu erfährst du hier.

Tipp: Den Echo Spot kannst du dir bestellen – Amazon liefert die neuen Spots seit dem 24.01.2018 aus!

Videotelefonie mit dem Echo Spot

Anders als andere Echo-Geräte, haben der Show und der neue Spot ein Display und eine Kamera. Darauf erscheinen zunächst erst mal das Wetter und weitere aktuelle Informationen zum Tag. Eine weitere Funktion, die sich hinter dem Display und der Kamera verbirgt, ist jedoch die Videotelefonie. Nachdem sich bereits Sprachanrufe zwischen den Echogeräten führen lassen, kann man sich dabei nun auch in die Augen schauen. Voraussetzung ist natürlich, dass der Gesprächpartner auch über einen der videofähigen Echos verfügt.

Privatsphäre trotz integrierter Kamera

Über einen Knopf auf der Rückseite kann der Echo Spot in eine Art privaten Modus geschalten werden. Wird der Knopf gedrückt, werden die Mikrofone und die Kamera deaktiviert. Inwieweit das wirklich so ist, weiß natürlich nur Amazons Entwicklungsabteilung.

Amazon Echo Spot, Intelligenter Lautsprecher und Bildschirm mit Alexa - Schwarz
758 Bewertungen
Amazon Echo Spot, Intelligenter Lautsprecher und Bildschirm mit Alexa - Schwarz
  • Echo Spot wurde so entwickelt, dass es überall bei Ihnen zuhause hinpasst. Schauen Sie sich mit der 2. Generation unserer Fernfeld-Spracherkennung Ihre tägliche Videozusammenfassung an, zeigen Sie Songtexte, die Wettervorhersage oder To-do- und Einkaufslisten an, durchsuchen Sie Audible, hören Sie Hörbücher und vieles mehr. Allein mithilfe Ihrer Stimme - einfach fragen.

Integrierter Display zeigt passende Inhalte an

Der im Echo Spot verbaute Display lässt sich nicht nur für Videoanrufe verwenden, sondern zeigt auch passende Informationen an. Wird zum Beispiel gerade ein Lied abgespielt, dann zeigt der Spot den dazu passenden Songtext auf dem Display an. Bei der täglichen Zusammenfassung zeigt der Spot zu den Nachrichten auch das passende Video und wenn der Spot gerade nichts zu tun hat, kann er ein personalisiertes Ziffernblatt anzeigen.

Videos abspielen

Ein weiteres Feature ist, dass Videos von Amazons Streamingdienst auf dem Echo Spot abgespielt werden können. Je nach Aufstellort kann die Funktion nützlich sein, um zum Beispiel neben dem Kochen eine Serie oder einen Film anzusehen. Aufgrund der kleinen Größe eignet sich der Spot aber vermutlich eher weniger für das regelmäßige Sehen von Videos. Um die Sprecherin der Tagesschau oder dazugehörende Informationen zu sehen, reicht der Display aber bestimmt.

Musik hören mit dem Echo Spot

Natürlich kann man auf dem neuen Echomodell auch seine Lieblingslieder genießen. Wie gewohnt funktioniert das mit Amazons Musik Streamingdienst, Spotfy oder per Bluetooth vom Smartphone oder Tablet aus. Laut Produktbeschreibung ist der Spot mit einem 15mm-Hochtonlautsprecher ausgestattet. Der ist auch im Echo Dot verbaut und gibt bekanntlich nur mehr oder weniger gute Töne von sich. Auf der Rückseite befindet sich jedoch auch ein Klinkenstecker, mit dem man den Echo Spot über ein AUX-Kabel mit einer Anlage oder einem anderen Lautsprecher verbinden kann.

Multiroom Musik

Wie auch andere Echomodelle, unterstützt der neue Echo die Multiroom-Musik-Funktion. Diese ermöglicht es, ein und dasselbe Lied auf mehreren Echos gleichzeitig abzuspielen. In einem gesonderten Beitrag findest du weitere Informationen zu Amazon Echo und Mutliroom-Musik.

Letzte Aktualisierung am 8.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API